Taekwondo Startseite

Taekwondo ist eine waffenlose koreanische Kampfkunst, deren Wurzeln bis ins 1. Jahrhundert v. Chr. reichen.

Frei übersetzt bedeutet 'Taekwondo' der Weg des Faust- und Fußkampfes:

Tae: stoßen, springen

Kwon: schlagen, mit der Hand zerstören

Do: der Weg, die Lehre

Taekwondo Techniken sind, bedingt durch den kämpferischen Aspekt der Sportart, sehr auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt. Taekwondo fordert daher vom Trainierenden verschieden Fähigkeiten wie:

- Ausdauer

- Kraft

- Schnelligkeit

- Koordination

- Beweglichkeit

Das Training setzt seinen Schwerpunkt vor allem auf dem dynamischen Aspekt der Sportart und bietet daher auch ein anspruchsvolles Fitnesstraining für den ganzen Körper. Das Training findet in lockerer Atmosphäre statt und ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, ob mit oder ohne Kampfsporterfahrung.



Trainingszeiten:
   
Übungsstunden: Übungsstunden:
Dienstag 18:00 - 20:00 Uhr Donnerstag 18:00 - 20:00 Uhr
   

Besucherzähler  

Heute10
Gestern24
Diese Woche82
Dieser Monat300
Seit 06.06.201361584