Erfolgreiche Prüfung 4. Kyu

     

Hallo liebe Aikidoka,

erneut dürfen wir einer frisch gebackenen Orange-Trägerin zu ihrer neuen Gürtelfarbe gratulieren, nämlich Kathrin, welche im letzten Training ihre Aikido-Fähigkeiten unter Beweis stelle und nun Inhaberin des 4. Kyus ist.
Nach mittelfristiger Abwesenheit im Zuge eines Praktikums, stellte sie zwei Dinge klar: Ernsthaft geübtes Aikido vergisst man (auch bei vorübergehender Abwesenheit) nicht so schnell, vor allem dann nicht, wenn man durch großen Trainingseifer an nahezu allen nur möglichen Trainings teilnimmt. Eine schöne Prüfung mit redlich verdientem Ergebnis!

Herzlichen Glückwunsch nochmal.

Ein neuer Grüngurt

160426Prfg
 

Gestern abend gab es eine klasse Prüfung zu sehen! Zusammen mit Uke Christian zeigte Susanne die Prinzipien und Elemente des Aikido,
angewandt auf die Techniken zum 3. Kyu. Sie überzeugte durch Konzentration und Routine in der Ausführung und durch eine ausgewogene Mischung aus Ruhe und Dynamik. Es freut mich besonders, nun einen aktiven Grüngurt unter uns zu wissen!

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

 

 

Candlelight-Training 2015

Gestern Abend fand wieder unser jährliches CT, ein Training beim Schein vieler Teelichter, statt. Mit ruhigen und nicht sehr weitläufigen Techniken haben wir wieder neue Einblicke in die unterschiedlichen Ausführungsmöglichkeiten bereits bekannter Techniken erhalten und den Abend dann in gemütlicher Runde bei selbstgemachten Pfannkuchen ausklingen lassen. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

Prüfungen im April

 

Seit der 14. Kalenderwoche haben wir einen neuen Gelb-Gurt- (Marc) und einen neuen Orange-Gurt-Träger (Sascha). Beide legten ihre Prüfungen ab und erreichten schöne Ergebnisse, wodurch sie nun das Recht und die damit verbundene Verantwortung haben, ihre neuen Gürtel zu tragen.

Herzlichen Glückwunsch nochmal und weiter so!

Bestandene Prüfung

 

Am letzten Montag zum Ende des Trainings fand Fabians Prüfung auf den 4. Kyu Aikido (Orangegurt) statt. Diese hat er erfolgreich hinter sich gebracht und trägt ab sofort den orangenen Gürtel. Vor allem der Trainingseifer und die Tatsache, dass Fabian nahezu kein Training ausgelassen hat, haben sich nun bezahlt gemacht. Daher nochmal unseren herzlichen Glückwunsch und weiter so!

   

Besucherzähler  

Heute18
Gestern19
Diese Woche18
Dieser Monat229
Seit 06.06.201379250